Julia Holzer, BEd MSc

Universitätsstraße 7 (NIG)

1010 Wien

Zimmer: B612

T: +43-1-4277-47364

julia.holzer@univie.ac.at


Forschungsinteressen

Well-Being im schulischen Kontext – Auswirkungen auf Leistung, Bildungsmotivation und Zielorientierungen von LehrerInnen und SchülerInnen; Implementierungs- und Transferforschung - Implementierung evidenzbasierter Interventionen in Bildungskontexten

 

Lebenslauf

Julia Holzer studierte zunächst Lehramt an der Pädagogischen Hochschule Wien und unterrichtete vier Jahre lang an einer Neuen Mittelschule in Wien Floridsdorf. Dort engagierte sie sich insbesondere im Bereich Musikerziehung und implementierte Projekte zur Förderung der Emotionsregulation sowie des Wohlbefindens durch den Einsatz von Methoden des Elementaren Musizierens. Parallel zu dieser Tätigkeit begann sie mit dem Psychologiestudium an der Universität Wien. Von 2017 bis 2018 war sie außerdem studentische Projektmitarbeiterin im Projekt „Third Mission der Universität Wien“ und Tutorin am Zentrum für LehrerInnenbildung. Im Herbst 2018 schloss sie ihr Masterstudium in Angewandter Psychologie (Schwerpunkt Arbeit, Bildung, Wirtschaft) mit Auszeichnung ab. Seit Dezember 2018 ist sie Universitätsassistentin und Doktorandin am Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft.

Weitere Informationen finden Sie bei u:cris, u:find oder ResearchGate.