Dr. Marie-Therese Schultes

Universitätsstraße 7 (NIG)

1010 Wien

Zimmer: B0608

marie-therese.schultes@univie.ac.at


Forschungsinteressen

Implementierung evidenzbasierter Interventionen, Aufbau von Implementierungskompetenzen, Evaluationsforschung, Mixed Methods, Mediation und Konfliktmanagement

 

Lebenslauf

Marie-Therese Schultes hat 2015 im Fach Naturwissenschaften (Dissertationsgebiet: Psychologie) an der Universität Wien promoviert. In ihrer Dissertation hat sie sich mit der Planung und Evaluation von Implementierungsprozessen im sekundären und tertiären Bildungssektor beschäftigt. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin war sie sowohl am Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft der Universität Wien als auch am Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems und der Gillings School of Global Public Health der University of North Carolina an zahlreichen Forschungsprojekten in den Bereichen Bildung und Public Health als Projektleiterin und –mitarbeiterin beteiligt. Derzeit leitet Marie-Therese Schultes das Projekt "How to support implementation science in German speaking countries - Promote ImpSci". Außerdem arbeitet sie als Lektorin an den Fakultäten für Psychologie und Rechtswissenschaften der Universität Wien und an der Fern-FH Wr. Neustadt sowie als Evaluatorin und Trainerin im Gesundheits-, Bildungs- und Sozialbereich.

Weitere Informationen finden Sie bei u:cris, u:find oder ResearchGate.