Elouise Botes, PhD

Universitätsstraße 7 (NIG)

1010 Wien

Zimmer: B0613

T: +43-1-4277-47420

elouise.botes@univie.ac.at


Forschungsinteressen

Der Einfluss von Emotionen auf das Erlernen von Fremdsprachen, individuelle Unterschiede im Sprachunterricht, individuelle Unterschiede beim Lernen und die Entwicklung und Validierung psychometrischer Tests

 

Lebenslauf

Elouise Botes promovierte 2021 in Psychologie an der Universität Luxemburg, Luxemburg. In ihrer Dissertation untersuchte sie positive und negative Emotionen im Fremdsprachenunterricht, wobei der Schwerpunkt auf der Messung, den Interaktionen und dem nomologischen Netzwerk von Emotionsvariablen lag. Sie hat einen Master-Abschluss in Organisationspsychologie von der Universität Stellenbosch, Südafrika, und ist in Südafrika als Organisationspsychologin registriert. Von 2017 bis 2021 arbeitete sie als Prae-Doc-Forschungsassistentin an der Universität Luxemburg und ist nun als Post-Doc-Forschungsassistentin am Institut für Psychologie der Entwicklung und Bildung an der Universität Wien tätig.

Weitere Informationen finden Sie bei ResearchGate oder orcid.